Vorschau: The Wizards passen zum Heat in Spiel 2 des Roadtrips in Miami

Die Wizards (10-8) verloren am Mittwochabend in Miami ein knappes Spiel gegen die Heat (8-11). Heute Abend, nur 48 Stunden später, haben sie die Chance, sich zu rächen, während sie erneut gegeneinander kämpfen. Hier ist alles, was Sie wissen müssen, sowie drei Dinge, auf die Sie beim heutigen Spiel achten sollten.

WO: Miami, Florida
WENN: 20 Uhr ET
Fernsehen: NBC Sports Washington
RADIO: Das Team 980 und die Wizards-App

HOSE:
Delon Wright (rechte Achillessehne – raus)
Bradley Beal (rechte Oberschenkelverletzung – fraglich)
Monte Morris (Schmerzen im rechten Knöchel – fraglich)
Rui Hachimura (Schmerzen im rechten Knöchel – fraglich)
Jonny Davis (rechte Leistenschmerzen – fraglich)

WÄRME:
Bam Adebayo (linke Knieverletzung – wahrscheinlich)
Jimmy Butler (rechtes Knie schmerzt – raus)
Dewayne Dedmon (linker Fuß; Plantarfasziitis – fraglich)
Tyler Herro (verstauchtes linkes Fußgelenk – fraglich)
Haywood Highsmith (Entzündung des rechten Oberschenkels – wahrscheinlich)
Victor Oladipo (Sehnenscheidenentzündung im linken Knie – aus)
Duncan Robinson (verstauchtes linkes Fußgelenk – zweifelhaft)
Max Ostrich (Schuss auf rechte Schulter – fraglich)
Gabe Vincent (Verstauchung des linken Knies – fraglich)
Omer Yurtseven (OP am linken Sprunggelenk – fehlt)

DIE AGGRESSION VON DENNY AVDIA IM ANGRIFF

In seiner dritten NBA-Saison war Denny Avdia einer der besten Verteidiger des Teams und hatte die Aufgabe, jede Nacht die besten Außenspieler des Gegners zu bewachen. Jetzt gewöhnt er sich an sein Offensivspiel.

Avdia hat in sechs der letzten sieben Spiele der Wizards zweistellige Tore erzielt, im Durchschnitt knapp über 12 Punkte pro Spiel, dazu sechs Rebounds und vier Assists. Er macht einen großartigen Job, indem er den Rand angreift, außerhalb des Balls aktiv bleibt, Schüsse für andere erstellt und auf dieser Seite des Bodens eine Allround-Bedrohung darstellt.

Obadiahs gutes Spiel in letzter Zeit wurde am Mittwochabend gegen die Heat hervorgehoben, als er 12 Punkte beim 5-von-10-Schießen, ein Karrierehoch von 10 Assists und neun Rebounds erzielte und fast sein erstes Triple-Double in seiner Karriere erzielte.

Mit der geizigen Verteidigung der Heat wird Avdias offensive Aggression der Schlüssel für die Wizards sein.

Die Wizards liegen in dieser Saison im Mittelfeld der Liga in Punktzahl (PITP). Sie haben einen durchschnittlichen PITP von 49,2, gut für den 16. Platz in der Association. Die Heat liegen mit durchschnittlich 44,5 auf dem 25. Platz in der Liga deutlich unter ihnen.

In der Verteidigung glänzen beide Teams in Bezug auf die Kontrolle der Farbe. Sie sind totgleich für den fünftbesten der Liga, beide erlauben nur 45,4 PITPs pro Spiel.

Heute Abend muss sich eine dieser Elite-Lackverteidigungen beugen. Beobachten Sie, wie jedes Team Looks in der Farbe erzeugt, auch wenn es nicht zu einem direkten Korb in der Farbe führt. Die Wizards haben die ganze Saison über gepredigt, wie wichtig es für ihre Offensive ist, zwei Füße in die Farbe zu bekommen und von dort aus die richtigen Reads zu machen. Die Hitze macht das nicht einfach.

KYLE KUZMAS RANDLOSE ANGRIFFE

Kyle Kuzma wird einer der größten Faktoren im heutigen Kampf sein. Er kämpfte in dieser Saison mit seinem 3-Punkte-Schießen und schoss ein Karrieretief von 30 Prozent aus dem Bogen, erzielte aber immer noch ein Karrierehoch von 19,8 Punkten pro Spiel. wie? Unendlichen Druck auf die Felge ausüben.

Kuzma schießt in dieser Saison effiziente 57,9 Prozent von zwei und erreicht die Freiwurflinie mit der besten Schussquote seiner Karriere. Gegen Miami am Mittwoch erzielte er dank seines effizienten Scorings rund um den Rand ein Spielhoch von 33 Punkten, obwohl er 2 von 13 aus der Tiefe schoss. Er schoss 11 von 14 auf 2-Punkte-Field-Goals und erreichte sieben Mal die Freiwurflinie. Es war eine sensationelle Demonstration, wie man ein Tor erzielt, wenn der tiefe Ball nicht fällt.

Wenn die Wizards heute Abend auf der Straße in Miami einen Sieg erzielen können, besteht eine gute Chance, dass Kuzmas Angriffe am Rand etwas damit zu tun haben.

Leave a Comment