Unsere Meinung: Der Bayou Classic ist eine Investition in Studenten | Unsere Ansichten

Mit einem entscheidenden Spiel am Samstag herrscht große Aufregung unter den Fans der Grambling State University und der Southern University: Das diesjährige Bayou Classic Fußballspiel verspricht eine große Sache zu werden, bei der viel auf dem Spiel steht.

Der Bayou Classic wird von vielen als der Urvater der historisch schwarzen College- und Universitätsfußballspiele angesehen, insbesondere der Southwestern Athletic Conference, zu der Southern und GSU gehören. Der Siegesrekord des Bayou Classic liegt bei 24-24, also ist das diesjährige Spiel ein Tiebreaker. Es wird um 13:00 Uhr landesweit auf NBC ausgestrahlt, was bedeutet, dass Tausende das Spiel persönlich genießen werden und Millionen mehr eine Thanksgiving-Fußballtradition genießen werden.

Bei einer Pressekonferenz am Montag im Caesars Superdome sprachen Redner nach Redner über das Wochenende im Kontext ihrer individuellen Erfahrungen. GSU-Präsident Rick Gallot nahm an den Bayou Classics teil, lange bevor er Präsident wurde. Er besuchte das Spiel als Kind, das in Grambling geboren wurde, als das Spiel im Tulane Stadium gespielt wurde. SU-Präsident-Kanzler Dennis Shields erlebt seinen ersten Bayou Classic, ein Ereignis, von dem er im Laufe seiner Karriere gehört hat – und noch viel mehr, als er vor einigen Monaten seinen neuen Job antrat.

Wie Shields erlebt GSU-Fußballtrainer Hue Jackson seinen ersten Bayou Classic. Er war als NFL-Trainer auf der nationalen Bühne, sagte aber, dass es nichts Besseres als die Bayou Classic gibt. Der Fußballtrainer der Southern University, Eric Dooley, war bei vielen Bayou Classics, einschließlich seiner Zeit als GSU-Fußballspieler, später als Offensivkoordinator der GSU und jetzt bei Southern.

Ob es sich um eine erstmalige Erfahrung oder eine lebensnahe Erfahrung handelt, das Bayou Classic ist ein großartiges Wochenende voller Aktivitäten und Veranstaltungen – und es erfordert viel Koordination.

Es gibt das große Spiel und mehr. Der jährliche Battle of the Bands steht vor der Tür mit Southern’s Human Jukebox und der weltberühmten Tiger Marching Band von Grambling State. Abgesehen von ihrer musikalischen Exzellenz sind sie Berühmtheiten in der Gruppe. Die SU-Band spielt mit Face. GSU tritt mit Beyoncé auf. Beide waren Teil von Fernsehdokumentationen. Beide haben erfolgreiche Bandleiter und Musiker hervorgebracht.

Jede Universität hat einen Bayou Classic-Koordinator. Sie stellen sicher, dass NOCCI, die Event-Management-Firma des Bayou Classic, Partner vor Ort hat, die einen Teil von allem koordinieren, einschließlich Sponsoring, Studentenengagement und mehr. Southern’s Classic wird von Alfred Harrell, CEO der Southern University System Foundation, koordiniert. Die Koordinatorin von Grambling State ist Melanie E. Jones, Vizepräsidentin für Universitätsförderung und -innovation.

Der Süden hat 85 Spieler. GSU hat 125. Southern hat 17 Trainer und Assistenten. Die GSU hat 35 Trainer und Betreuer. Southern hat 32 Cheerleader. GSU hat 42. Studentische Athleten sind nicht die einzigen Studenten, die dazu beitragen, Fans und Unterstützer anzuziehen. Beide Schulen haben Dutzende anderer Schüler und Vertreter, weil es für sie eine großartige Erfahrung und eine wichtige Rekrutierungsmöglichkeit ist.

Beide Schulen nutzen die Aktivitäten dieser Woche, um die 7.170 eingeschriebenen Schüler von Southern und die 5.073 eingeschriebenen Schüler von GSU zu erhöhen. Zusätzlich zu den Rekrutierungsmitarbeitern hat jede Institution Schülerbotschafter, die Schülern und Eltern sagen, warum sie ihre jeweilige Schule lieben. Miss Grambling State University und ihr königlicher Hof werden dort sein. Miss Southern University und ihren königlichen Hof auch. An beiden Schulen nehmen Vertreter der Student Government Association, der ROTC-Teams und anderer Studenten teil.

Wenn die Classic an diesem Wochenende zu Ende geht, beginnen sie mit der Arbeit an einer Großveranstaltung, der 50. Bayou Classic. Das wird sicher ein besonderes Wochenende im nächsten Jahr. Da der Bayou Classic weiter wächst und sich mit der Zeit verändert, werden die diesjährigen Feldaktivitäten das Unentschieden brechen, aber hoffentlich werden beide Schulen diese Woche aus ihren anderen Zielen als Sieger hervorgehen.

Leave a Comment