Leitartikel: Women in Insurance 2022 – Celebrating the Diversity of Voices in Insurance

Eröffnungsrednerin Mandy Hickson, eine ehemalige RAF-Schnelljetpilotin, begann UK Versicherungsgeschäft Women in Insurance Conference 2022 auf solidem Fundament. Hickson teilte ihre Erfahrung mit dem Fliegen von Multi-Millionen-Pfund-Jets für die RAF und als einzige weibliche Pilotin in ihrem Front Line Tornado Squadron und betonte die entscheidende Notwendigkeit, sich mit dem richtigen Team zu umgeben, um unabhängig von Ihrer Karriere erfolgreich zu sein und erfolgreich zu sein.

„Während ich spreche“, sagte sie, „möchte ich, dass du denkst und überlegst, was sind deine Flügel? Die Leute, die du kennst, haben deinen Rücken. Einige von ihnen sind vielleicht heute mit Ihnen im Raum, andere sind vielleicht Kollegen – denn es sind diese Beziehungen, die für uns den Unterschied ausmachen und uns zu Höchstleistungen führen.“

Hicksons Keynote-Diskussion gab den Ton für den Tag an, der selbst eine Feier des Netzwerkens, der effektiven Führung sowie der Kreativität und Vielfalt der Erfahrungen war, die so viele Frauen in das Versicherungsökosystem einbringen. Podiumsdiskussionen mit einigen der angesehensten Führungskräfte der Versicherungsbranche – darunter Lisa Bartlett, Sian Fisher, Jason Groves und Sheila Cameron – berührten eine Reihe von Themen, von „Personal Branding and Your Leadership“ bis „Lessons Learned from Multigenerational Workforce Strength“.

Dies ist die erste WII-Konferenz, an der ich persönlich teilnehmen durfte, seit ich beigetreten bin VersicherungsgeschäftIch war beeindruckt von der Begeisterung sowohl der Redner als auch des Publikums und der Bereitschaft aller Anwesenden, sich auf die gesamte Bandbreite der Diskussionsthemen einzulassen. Den ganzen Tag über und bis in den späten Nachmittag hinein war es bemerkenswert zu sehen, wie viel mehr gesagt – geschweige denn getan – werden muss, wenn es um Vielfalt, Gerechtigkeit und Inklusion im Versicherungswesen geht.

Weiterlesen: LMA-CEO Sheila Cameron über die zwei Geheimnisse eines erfolgreichen Geschäfts

Die Kraft der Leidenschaft war eine wichtige Erkenntnis der Konferenz. Es war eine Offenbarung, so talentierte, enthusiastische und faszinierende Frauen und Männer über ihre Erfahrungen in der Versicherungsbranche sprechen zu hören. Es wird so viel über die Macht der Leidenschaft geredet, aber nur wenn Sie die Möglichkeit haben, sie in Echtzeit zu sehen, können Sie die tiefen und dauerhaften Bindungen wirklich schätzen, die so vielen Versicherungsbeziehungen zugrunde liegen.

Ob es um das Paradoxon von Flexibilität und Leistung in diesem neuen Arbeitsumfeld oder darum ging, wie man am Arbeitsplatz einen positiven, bleibenden Eindruck hinterlässt, Leidenschaft stach als Schlüsselfaktor unter allen Rednern hervor. Und es in Aktion zu sehen, war wirklich, den Versicherungsberuf von seiner besten Seite zu sehen.

Eine weitere Erkenntnis für mich war die große Vielfalt an Stimmen, die auf dem Versicherungsmarkt zu hören sind – wenn man ihnen eine Plattform bietet, um zu sprechen. Es ist bemerkenswert, welche Fülle an Erkenntnissen aus der Vielfalt der Hintergründe, Wege zum Markt und unterschiedlichen Karriereerfahrungen im Versicherungswesen generiert werden.

Weiterlesen: Wie man schwierige Gespräche über Vielfalt und Inklusion führt

Und weit davon entfernt, sich auf allgemeine Fragen zu Geschlecht, Alter und Rasse zu beschränken, berührten diese Stimmen Themen wie Neurodiversität, den Umgang mit introvertierten Talenten und die Entwicklung emotionaler Intelligenz.

Natürlich wirft das Hören dieser Erkenntnisse auch die Frage auf, wen wir sonst noch nicht hören? Wer hat noch keinen Platz am Tisch, könnte uns aber über Themen außerhalb unseres Fachgebiets weiterbilden und informieren, wenn es welche gäbe? Die Konferenz war im Wesentlichen eine Einladung, über DE&I größer und größer nachzudenken und sich damit auseinanderzusetzen, nicht als zu erreichendes Ziel, sondern als Weg, um weiterzureisen.

Haben Sie an der Konferenz Women in Insurance 2022 teilgenommen? Bitte zögern Sie nicht, Ihre Kommentare oder Erkenntnisse unten zu teilen.

Leave a Comment