Iran-Reisebüros Familienreisen, Kulturerbebesichtigungen, Stadt- und Öko-Abenteuertourismus in Malaysia

Fotostopp an der Penang Hill Furnicular Station

ATV-Fahrten in Balik Pulau, Penang.

Teilnehmer der Familienreise genießen die malerische Aussicht auf den Penang Hill.

Abschiedsessen und Networking Dinner im Sheraton Imperial Hotel Kuala Lumpur.

Netzwerksitzung.

Die Teilnehmer wurden auf eine Tour in die meistbesuchten Bundesstaaten Malaysias, einschließlich Penang, mitgenommen, um Georgetown, ein UNESCO-Weltkulturerbe, aufregende Fahrgeschäfte und Spiele in einer natürlichen Umgebung im Escape Theme Park zu entdecken und die authentischsten, vielfältigsten und an Bildungserfahrung im malaysischen Regenwald in Penang Hill und The Habitat.

KUALA LUMPUR – Tourismus Malaysia ergreift eine weitere Initiative und stellt die Nachfrage nach internationalem Tourismus wieder her, indem es Reisehandelspartner aus dem iranischen Markt auf seine Kennenlernreise (FAM Trip) mitnimmt, um Malaysia als bevorzugtes Touristenziel nach der Wiedereröffnung seiner internationalen Grenze zu bewerben.

Insgesamt acht Reisebüros und Vertreter von Emirates wurden vom 16. bis 23. November 2022 von Teheran zu einem Aufenthalt von acht Tagen und sieben Nächten (8T7N) in Penang, Genting Highlands, Sunway und Kuala Lumpur eingeflogen , Stadtleben und Öko-Abenteueraktivitäten während ihres Aufenthalts in Malaysia. Auch dieser Familienausflug wird gemeinsam von organisiert Emirate, Park Royal Penang Resort, Penang Globaler Tourismus, Sunway Lagoon-Hotelsund Toranj Touren & Reisen.

Die Teilnehmer wurden auf eine Tour in die meistbesuchten Bundesstaaten Malaysias, einschließlich Penang, mitgenommen, um Georgetown, ein UNESCO-Weltkulturerbe, aufregende Fahrgeschäfte und Spiele in einer natürlichen Umgebung im Escape Theme Park zu entdecken und die authentischsten, vielfältigsten und an Bildungserfahrung im malaysischen Regenwald in Penang Hill und The Habitat.

Die Reise zur „Perle des Ostens“ wurde mit einem Besuch des Penang Peranakan Estate fortgesetzt – berühmt für seinen einzigartigen grünen, eklektischen Meerengenstil, einem Spaziergang entlang der Holzstege eines schwimmenden Dorfes bei Clan Jetties und einem Erlebnis mit seltenen und exotischen Früchten in Penang Tropische Obstfarm.

Die Teilnehmer hatten auch die Gelegenheit, Resorts World Genting, Malaysias führendes Freizeit- und Unterhaltungsresort, und das Sunway Resort in Kuala Lumpur zu besuchen, das gerade nach einer einmaligen Transformation wiedereröffnet wurde.

in Anbetracht Hadschi Zainuddin Abdul WahabDer Generaldirektor von Tourism Malaysia drückte seine Hoffnung aus, dass die ausgewählten Erlebnisse im Rahmen dieser FAM-Reise iranische Reisebüros ermutigen werden, unsere Tourismusprodukte aus erster Hand zu erleben und aktiv Tourismuspakete in Malaysia zu verkaufen, insbesondere bei der effektiven Förderung der neuesten Attraktionen.

„Der Iran bleibt vor der Pandemie einer der größten internationalen Touristenmärkte Malaysias im Nahen Osten. Im Jahr 2019 begrüßte Malaysia 46.559 Ankünfte aus dem Iran, und wir werden Malaysia weiterhin als sicheres Urlaubsziel fördern.“

Derzeit gibt es 14 wöchentliche Emirates-Direktflüge von Dubai nach Kuala Lumpur mit einer Kapazität von 4.998 Sitzplätzen.

Leave a Comment