Ich bin ein Star: 2022: Wie geht es weiter mit Matt Hancocks Showbiz-Karriere?

Wird Matt Hancock den Status einer Berühmtheit erreichen, nachdem er eine Berühmtheit geworden ist? (Bild: ITV)

Matt Hancock versucht verzweifelt, sich bei „I’m A Celebrity… Holt mich hier raus“ zu rehabilitieren! den Dschungel, nachdem sein Ruf aufgrund seiner eigenen Handlungen während der Pandemie abgestürzt und niedergebrannt war.

Und Sie können sagen, dass es so lange zu funktionieren scheint, da er noch nicht aus der ITV-Show eliminiert wurde, die bisher Babatunde Aleshe, Boy George, Sue Cleaver, Scarlett Douglas und Charlene White rausgeschmissen hat.

Während seiner Reise im Rahmen des Programms enthüllte der ehemalige Gesundheitsminister seinen Mitcampern, dass er um Vergebung für seinen Umgang mit der Covid-Krise und seine aufgedeckte Affäre mit der Assistentin Gina Coladangelo bat.

Hancock sagte auch, dass es ein „Fehler“ sei, seine eigenen Richtlinien zu brechen, aber er tat es, weil er „sich verliebt“ habe.

Aber jetzt, wo ihm eine Plattform für einen erlösenden Bogen gegeben wurde, wie könnte Hancocks Karriere in der Unterhaltung aussehen, nachdem ich eine Berühmtheit bin? Wird er seine eigene Spin-off-Show oder Dokumentation bekommen? Wird er Promi-Status erreichen?

Was würde passieren, wenn Matt Hancock I’m A Celebrity gewinnen würde?

Matt Hancock bei „Ich bin ein Star“.

Hancocks Ruf ist derzeit intakt, nachdem ich eine Berühmtheit bin (Bild: ITV)

Schauen wir uns zunächst an, ob die Teilnahme an der Show Hancocks Ruf geschadet hat.

Alex Andrew, Reputation Specialist bei The PHA Group, berichtet Metro.co.uk dass der Politiker bisher keinen Schaden angerichtet hat, was für manche eine enttäuschende Nachricht sein könnte.

Obwohl er viele Menschen für sich gewonnen hat, schlägt Andrew vor, dass es keinen großen Grund zur Panik geben sollte, da er wahrscheinlich nicht der nächste große Wurf sein wird – selbst wenn er auf wundersame Weise zum König des Dschungels gekrönt wird.

„Mit den Chancen und dem Land, das gegen seinen Sieg steht, ist es unwahrscheinlich, dass Hancock es ins Finale von ‚Ich bin eine Berühmtheit‘ schaffen wird, aber bisher hat er gute Arbeit geleistet, indem er die Öffentlichkeit mit leeren Ausreden und Predigten über seinen wahren Charakter getäuscht hat -geplante Antworten”, sagt er.

„Wenn er die Show gewinnt, wird dies seinen Ruf und seinen transparenten Prominentenstatus in die richtige Richtung für Clubnacht-Gigs und DJ-Slots bei Wetherspoons projizieren, aber es wird wenig für die Menschen in West Suffolk tun.“

“Mit der Untergrundveröffentlichung seines Buches hat er bereits den ersten Schritt ins politische Nachleben von Redegelegenheiten und Liegestühlen getan.”

„Hancocks Auftritt im Dschungel hat das Vertrauen der Öffentlichkeit in ihn als Mann wiederhergestellt, aber nicht genug, um die Wunden seines Rufs als kompetenter, prinzipientreuer politischer Führer zu heilen.“

Lassen Sie uns vor diesem Hintergrund einen Blick darauf werfen, wie Hancocks Fernsehkarriere ausgesehen haben könnte, nachdem ich eine Berühmtheit geworden war.

Wird Matt Hancock jetzt überall auf unseren Fernsehbildschirmen zu sehen sein, da er eine Berühmtheit ist?

Viele „I’m A Celebrity“-Zuschauer befürchten, dass Hancocks Auftritt bei „I’m A Celebrity“ der sanfte Start seiner Karriere in der Branche war.

Matt Hancock

Ist das erst der Anfang von Hancocks TV-Karriere? (Bild: ITV)

Denken Sie daran, dass wir ihn noch nicht zum letzten Mal gesehen haben, da er nächstes Jahr in Channel 4s Celebrity SAS: Who Dares Wins erscheinen soll.

Er wird wahrscheinlich auch in ITV-Tagesshows wie Good Morning Britain, Lorraine, This Morning und Loose Women auftreten, um seine Zeit in der Show zu grillen.

Aber hat Hancock die Chance, ein eigenes Programm zu erstellen?

Laut PR-Spezialist Andy Barr, dem Geschäftsführer von 10 Yetis, wird Hancock von Fernsehmanagern wie ein Falke beobachtet und sein Auftritt im Dschungel wird, wenn Sie so wollen, als Vorsprechen angesehen.

„Seine zärtliche Erforschung von Chris Moyles über seinen Abgang von der BBC mag für die Zuschauer langweilig gewesen sein, aber es wird von Leuten wie Channel 5 genau beobachtet, die vielleicht nach neuen, erschwinglichen ‚Talenten‘ suchen, die ein High haben Profil und so weiter“, sagt er Metro.co.uk.

„Ich erwarte, dass Channel 5 das erste Angebot macht, Hancock eine spezielle TV-Show zu geben, aber wenn seine Einschaltquoten in der Öffentlichkeit weiter steigen, wie sie es während seiner Zeit im Dschungel bisher getan haben, dann will er vielleicht etwas mehr Mainstream.

Er fügt hinzu: „Ich glaube fest daran, dass Hancock überall dort, wo er kann, ein sprechender Kopf werden wird, um sein Profil hoch zu halten und ihm bei seinem ultimativen Ziel zu helfen, Mainstream genug zu werden, um eine Einzelausstellung zu bekommen.“

Wird Matt Hancock jemals den Status einer Berühmtheit erreichen, nachdem er eine Berühmtheit geworden ist?

Ich bin eine Berühmtheit Zuschauer vermissen nicht, dass Hancock selbst keine Berühmtheit ist – und viele wollen, dass er es bleibt.

Aber könnte seine Zeit im Camp, die zweifellos seinen Ruf gestärkt hat, dazu führen, dass er zu einem vollwertigen bekannten Namen wird, den wir auf roten Teppichen und bei glitzernden Showbiz-Events sehen werden?

Matt Hancock

Hancock ist keine Berühmtheit, sondern ein Politiker (Bild: ITV)

Kultur- und Markenexperte Nick Ede sagt uns: „Matt Hancock ist keine Berühmtheit. Er ist niemand, den man feiern sollte. Schließlich geht es bei dem Wort darum, jemanden auf eine höhere Ebene zu heben.

„Ihn auf einen roten Teppich zu stellen, wird weder eine Marke noch eine Sache hervorheben, also denke ich, dass er in das Fegefeuer der Medienpersönlichkeit verbannt wird, nachdem ich ein Star bin und Celebrity SAS: Who Dares Wins vorbei ist.“

Ede glaubt, dass Hancock „sich nie erlösen wird“, obwohl er glaubt, dass er versuchen wird, sich als Medienpersönlichkeit zu etablieren, die „niemand feiern oder mit der man in Verbindung gebracht werden will“.

„Es ist für jeden Agenten oder TV-Produzenten schwer zu handhaben oder zu verstehen, wo er in das große Puzzle passt, das eine Berühmtheit ist“, fügt er hinzu.

Paul McKenzie-Cummins, Geschäftsführer von Clearly PR, stimmt zu.

„Die Tür zu Matt Hancocks politischer Karriere war in dem Moment, in dem er seine Beteiligung an ‚I’m a Celebrity‘ ankündigte, wirklich geschlossen“, fügt er hinzu.

„Aber zu behaupten, dass die Tür zu einem neuen Leben als Berühmtheit geöffnet wird, ist bestenfalls eine Farce.

„Es besteht eine größere Chance, dass Donald Trump ein Botschafter der #MeToo-Bewegung wird, als dass Matt Hancock sich jemals als jemand beliebt machen wird, den die Öffentlichkeit nach seiner Zeit im Dschungel auf ihren Bildschirmen sehen möchte.“

„Eine Berühmtheit zu sein bedeutet, etwas an sich zu haben – eine Anziehungskraft, mit der die Leute mitschwingen, die sie bewundern oder der sie nacheifern möchten. Matt Hancock hat keines dieser Dinge.

Wird Matt Hancock der König der von Instagram gesponserten Inhalte?

Es ist nicht ungewöhnlich, dass Stars das Lager verlassen und Verträge mit Megamarken abschließen. Im Jahr 2020 unterzeichnete die Königin des Dschungels Jacqueline Jossa Berichten zufolge einen sechsstelligen Scheck mit der Modemarke In The Style.

Könnte Hancock also einen ähnlichen Weg einschlagen?

Chad Teixeira, CEO und Head of Talent bei Daddy The Agency, glaubt, dass Hancock damit rechnen kann, sowohl für Markenpartnerschaften als auch für andere Profilierungsmöglichkeiten, einschließlich Online-Medien, Zeitungen und Rundfunk, an Zugkraft zu gewinnen.

„Er ist sehr fesselnd, weil er ein ziemlich widersprüchlicher Charakter ist: Entweder man liebt ihn oder man hasst ihn“, sagt Teixeira.

„Hancock hat bereits eine beträchtliche Fangemeinde auf Instagram (93,5.000), was sich auf die Marken auswirken wird, die mit ihm zusammenarbeiten, sowie auf die Zahlen, die er erhalten wird.

„Es wird Marken geben, mit denen er nicht einverstanden ist, und es wird andere geben, die auf Nummer sicher gehen und ihr Publikum nicht zu sehr begeistern wollen, aber es gibt Marken, die mutig sind, diejenigen, die Wert darin sehen, ihn als PR-Stunt einzusetzen, um an Boden zu gewinnen – gut oder schlecht!

„Er wurde als konservativer Abgeordneter suspendiert und versucht, der Welt die andere Seite von ihm zu zeigen – seine ‚wahre Seite‘, und wenn er weitermachen will, bin ich eine Berühmtheit, dann kommen Markenverträge definitiv nicht in Frage.“

Ich bin eine Berühmtheit … Holt mich hier raus! wird heute Abend um 21 Uhr auf ITV ausgestrahlt.

Haben Sie eine Geschichte?

Wenn Sie eine Promi-Geschichte, ein Video oder Fotos haben, wenden Sie sich an das Unterhaltungsteam von Metro.co.uk, indem Sie uns eine E-Mail an [email protected] senden, 020 3615 2145 anrufen oder unsere Einsendeseite unter Stuff besuchen – wir würden uns freuen, zu hören von dir.

Fernsehen

Leave a Comment