Filme und Einzelhandelsshows, um sich in die Black-Friday-Arbeiter hineinzuversetzen

Bei Gizmodo wählen wir unabhängig Dinge aus und schreiben darüber, die wir lieben und von denen wir glauben, dass Sie sie auch lieben werden. Wir haben Affiliate- und Werbepartnerschaften, was bedeutet, dass wir einen Anteil an Verkäufen oder andere Vergütungen von Links auf dieser Seite erhalten können. Übrigens – die Preise sind korrekt und die Artikel sind zum Zeitpunkt der Veröffentlichung verfügbar.

Es ist gerade Sale-Saison, und vom Black Friday bis zum Cyber ​​Monday gibt es sie viel der stattfindenden Transaktionen. Während sie für uns Verbraucher großartig sind, machen sie den Menschen hinter der Theke nicht so viel Spaß. Daher sind hier einige Filme und Fernsehsendungen, die die Schrecken der Arbeit im Einzelhandel hervorheben.

Richtig, die Gizmodo Movie Night ist diese Woche all jenen gewidmet, die im Einzelhandel arbeiten und an diesem Black Friday mit Kunden in all ihren Formen zu tun haben.

Ich möchte nicht noch mehr von deiner Zeit verschwenden, also lass uns eintauchen.

Einzelhandelsfilme und Fernsehsendungen

Supermarkt

Komm schon, du hättest erwarten sollen, dass ich mich anmache Supermarkt. Schließlich ist dies eine der besten Einzelhandelsshows im Fernsehen. Es ist auch verdammt lustig.

Supermarkt schafft es, die Höhen und Tiefen der Arbeit im Einzelhandel perfekt einzufangen und zu bewältigen viel interessante Kunden.

Falls Sie es nicht wissen, Supermarkt folgt einer Gruppe von Mitarbeitern, die in einem großen Kaufhaus in Missouri, Wolke 9, arbeiten. Sie versuchen, mit Kunden umzugehen, während fast alles andere um sie herum zusammenbricht.

In diesem Laden zu arbeiten scheint die Hölle zu sein, aber Sie manchmal scheinen sie sich gut zu amüsieren.

Dinah ist wahrscheinlich eine meiner Lieblingsfiguren in jeder Fernsehsendung.

Supermarkt derzeit streamen Netflix.

Morgendämmerung der Toten

Gibt es eine bessere Metapher für die schrecklichen Kunden des Black Friday als fleischfressende Zombies?

Während Morgendämmerung der Toten Technisch gesehen kein Retail-Film, kann man ihn durchaus als solchen ansehen. Und Überlebende im Einzelhandel werden sich wahrscheinlich darauf beziehen, in einem Einkaufszentrum gefangen zu sein, während Zombies versuchen, sie zu töten.

Morgendämmerung der Toten handelt von einer Gruppe von Überlebenden eines Zombie-Ausbruchs, die ein Einkaufszentrum sichern und im Gegensatz zum Chaos draußen in relativem Luxus leben.

In diesem Film gibt es viele explizite und implizite Anspielungen auf den Einzelhandelskonsum. Es ist auch in gewisser Weise eine sehr genaue Darstellung der kapitalistischen Maschine im Spätstadium, in der wir alle gerade stecken.

Morgendämmerung der Toten derzeit streamen Überessen.

Gelistet

Sie kennen diese kleine australische Einzelhandels-TV-Show vielleicht nicht, aber Sie sollten es tun.

Gelistet fasst den Schmerz, das Trauma und den wahrscheinlichen Therapiebedarf für diejenigen zusammen, die im Einzelhandel arbeiten, insbesondere in Australien (sprich: unnötig verärgerte Kunden).

Shawn arbeitet bei Electroworld und ist zunehmend desillusioniert von den Regeln des gesichtslosen Unternehmens. Er hat es auch mit sehr ungewöhnlichen Kunden und deren Anforderungen zu tun.

Die Show wurde eigentlich in einem Elektrowarengeschäft in Geelong geboren und basiert auf dem langen Leiden der Einzelhandelsmitarbeiter.

Es ist sehr lustig und sehr nachvollziehbar. Ach, und das ist es viel Australisch.

Gelistet derzeit streamen 7 plus.

Shaun of the Dead

Was hat es mit Filmen aus dem Einzelhandel mit Zombies auf sich? Vielleicht liegt es daran, dass sich Einzelhandelsmitarbeiter am Ende ihrer Schicht innerlich tot fühlen.

Sean, ein Verkäufer, steckt ziemlich in seinem Alltag fest und hat keine Orientierung. Was ich definitiv gespürt habe, als ich in Jobs mit Kundenkontakt gearbeitet habe.

Die Dinge nehmen jedoch eine Wendung, als er sich alleine mit einer ganzen Gemeinschaft von Zombies auseinandersetzen muss.

Auch hier betrachte ich diese Zombies gerne als Kunden. Es verbreitet sehr große „Alle anderen haben sich krank gemeldet und jetzt muss ich mich um dieses Zeug kümmern“-Vibes.

Shaun of the Dead derzeit streamen Wohnung.

Schwarze Bücher ist eine Einzelhandels-TV-Show, in der die Kunden nicht wirklich das Problem sind (so sehr), sondern der Besitzer das Problem ist. Wildes Konzept.

Bernard Black ist ein exzentrischer Buchladenbesitzer, was ungewöhnlich ist, weil er nicht viel Nutzen in Menschen sieht, nicht einmal in Kunden. Er will nur lesen, trinken und rauchen. Fair genug.

Manny, sein langjähriger Assistent, und Fran, seine beste Freundin, versuchen, Bernard sozialer und sympathischer zu machen, was so ist, als würde man einen Stein durch eine Mauer stoßen. Die Versuche sind jedoch humorvoll.

Schwarze Bücher derzeit streamen Hauptvideo.


Gizmodo-Filmabend ist unsere zweiwöchentliche Zusammenfassung von Film- und TV-Empfehlungen für das Wochenende. Wenn Sie jemals feststecken und nach Inspiration suchen, sehen Sie sich unsere Liste an und sehen Sie, was sie zu bieten hat.

Seien Sie gespannt auf die nächste Ausgabe der Kolumne und sehen Sie sich die letzte an, in der es um Filme zum Klimawandel ging, die zum Handeln anregen.

Leave a Comment